Karate Ü30 und älter

          Körperliche Fitness, Beweglichkeit, Dehnen, Rückenschule, Spaß

 

 

Wir bieten in dieser speziellen Trainingsgruppe karate für Interessierte ab 30,40,50 Jahre und älter an. Das Trainingkonzept ist so zugeschnitten, dass nur an einem Tag der Woche trainiert wird. Das Hauptziel im Training ist der gesundheitliche Aspekt. dieser wird  auch durch unterschiedliche Elemente wie Gymnastik, Rückenschule und spezielle Dehnübungen unterstützt. Durch die Technik bezogene Vielfalt im Karate wird nicht nur die Gesundheit gefördert, sonderm auch das Selbstbewusstsein gestärkt.

 

Unser Ziel ist es, allen Interessierten ein Training zu ermöglichen, die beruflich oder privat stark eingebunden sind. Auch komplette Neueinsteiger aller Altersstufen wird durch das nur einmal pro Woche stattfindende Training ein guter Einstieg ermöglicht.

 

Die körperliche Fitness ist ein weiterer Schwerpunkt und basiert auf gezielte Dehnung und Steuerung der Muskulatur, der Koordination, der Konzentration und der Körperhaltung. Je älter der Mensch wird, desto wichtiger ist der kräfteorientierte Bereich. Es werden keine spektakulären Falltechniken sowie kraftvolle und feste Tritte durchgeführt, stattdessen stehen konzentriert ausgeführte, eher langsame Bewegungen im Vordergrund. Es geht um das Training der Übungen, nicht um einen Leistungsvergleich oder Teilnahme an Wettkämpfen.

Ein weiter Aspekt ist das Trainieren miteinander, also unter Gleichgesinnten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Shotokan Karate Dojo Lingen e.V