News

Starke Leistungen beim Oldenburger Weser-Ems-Cup


Unsere Leistungsgruppe konnte vor kurzem einen erfolgreichen Tag in Oldenburg beim Weser-Ems-Cup Nachwuchsturnier verzeichnen. Noah Felschen erreichte bei erstmaliger Teilnahme an einem Turnier einen hervorragenden 1. Platz im Kata Bereich. Er hatte einen guten Start, schlug alle seine Gegner bereits klar in den Vorrunden und auch seinen Finalgegner besiegte er zu Null. Maik Steinle besiegte ebenfalls alle seine Gegner und kämpfte sich bis ins Finale, hier
unterlag er knapp und belegte einen tollen 2. Platz. Auch Marc Haberland und Tarja Felschen
erkämpften sich gute 3. Plätze im Bereich Kata. Alex Datz belegte im Kumite einen starken 3.
Platz. Der Verein gratuliert allen Athleten zu den erzielten Erfolgen.

 

Zwei Deutsche Vizemeister aus unserem Verein

 

 

Georgio und Sammy Schmidt starteten zusammen mit Florian Misera und Robin Jolitz im Team bei den Deutschen
Karatemeisterschaften U21 in Erfurt. Das Team konnte alle Vorrundenkämpfe klar für sich entscheiden. Erst im Finale unterlagen sie dem Team von Bundestrainer Thomas Nitschmann vom USC Duisburg und belegten den 2. Platz. In den Einzelwettbewerben belegte Georgio
Schmidt den 5. Platz in der Gewichtsklasse -60 Kg,    Sammy Schmidt belegte ebenfalls den 5.
Platz in der Klasse -84 Kg.

 

Toller Lehrgang in Lingen

 

Am 21. April richtete unser Verein einen Lehrgang mit Antonio Dionisio (7.Dan), Reinhard Schmidt (6.Dan) und Andreas Driemel (4.Dan) aus. Die erste Einheit, Kumite bei Reinhard fand im freien statt. Kihon und Kata leitete Antonio (ehem. Kata Landestrainer). Andreas (auch 1.Dan Kyusho) vermittelte Einblicke aus dem Kyusho. Die Teilnehmer kamen aus Börger, Emden und dem Lingener Umfeld.

Alex Datz gewinnt beim Oldenburger Pokalturnier


Alex Datz gewinnt beim Oldenburger Pokalturnier.
Das Oldenburger Pokalturnier ist ein Nachwuchsturnier das von vielen Vereinen der Region besucht wird. Alex startete in der Klasse bis 18 Jahre und konnte all seine Kämpfe klar für
sich entscheiden. Von Runde zu Runde fand er immer besser in den Kampf, auch im Finale lies der Lingener nichts anbrennen und gewann verdient mit 6:2 Punkte in seiner Klasse.

 

Lingener Karateathleten erfolgreich bei den East Open.


Drei Athleten aus unserem Verei nahmen an der
Internationalen East Open in Halle/Saale erfolgreich teil.
Georgio Schmidt startete in der Klasse U21 -61 Kg und belegte den 3. Platz. Zusätzlich startete er eine Gewichtsklasse höher und belegte hier einen hervorragenden 2. Platz. Sammy Schmidt startete in der Leistungsklasse -84 Kg und scheiterte nach spannenden Kämpfen am späteren Sieger. Nando Schmidt startete nach einer etwas längeren Wettkampfpause in der Leistungsklasse -75 Kg und gewann alle Kämpfe inklusiv das Finale mit 8:0 Punkte.

 

Georgio Schmidt gewinnt die Riga Open in Lettland

 

Mit über 1500 Starts an 2 Tagen, gehört die "Riga Open" zu einem der größten Karateturnier überhaupt. Es waren 11 Nationen vertreten.

Georgio startete in der Kategorie Kumite U18-61kg. Hier konnte er sich erfolgreich gegen alle seine Gegner durchsetzen und belegte einen hervorragenden 1. Platz.

Vereinsmeisterschaft 2017

 

Traditionell zum Jahresende richtete der Shotokan Karate Dojo Lingen e.V. seine 21. Vereinsmeisterschaft aus. Über 30 hoch motivierte Kinder kämpften in 4 verschiedenen Gürtelgruppen und zwei Disziplinen um den Titel. In der Gruppe Bambini weiss und -gelb Gurte belegte Fabian Wotzke den 1. Platz, Philipp Steinle den 2. Platz, Noah Felschen den 3. Platz und Mark Vyngoda den 4. Platz. In der Gruppe gelbe Gurte belegte Karl Mey den 1. Platz, Sophie Leongard den 2. Platz, Merle Bengtsson den 3. Platz und Kacper Godek den 4. Platz. In der Gruppe orange und orange-grüne Gurte belegte Tarja Felschen den 1. Platz, Maik Steinle den 2. Platz, Nick Uffelman den 3. Platz und Merle Altmeppen den 4. Platz. In der Gruppe ab grüne Gurt belegte Marc Haberland den 1. Platz, Edwin Tokmic den 2. Platz, Nicolay Taukchi den 3. Platz und Eric Uffelman den 4. Platz. In der Gruppe Kumite (Freikampf) belegte Maik Steinle den 1. Platz, Louis Dukelaj belegte den 2. Platz.

Louis Dukelaj belegt den 2. Platz beim Inernationalen Budokan Cup

 

 

Das Teilnehmerfeld bot mit 460 Athleten aus Deutschland, Belgien, Niederland, Nepal, Marokko, Iran, Polen, und Dänemark ein hohes Niveau. Der Budokan Cup gehört zu einer der größten Karate Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen. Louis Dukelaj startete in Klasse U10 + 30 Kg, er konnte alle Vorkämpfe klar für sich entscheiden. Erst im Finale musste der Lingener sich knapp geschlagen geben und belegte einen hervorragenden 2. Platz. Eine beachtliche Leistung, kommentierte Trainer und Weltmeister Reinhard Schmidt, da es erst der zweite Wettkampf für Louis war.

Deutsche Meisterschaft Jugend u. Junioren am 06.2017 in Erfurt

 

 

 

Bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren in Erfurt belegte Georgio Schmidt in der Gewichtsklasse -61Kg den 5. Platz.

 

Dan Prüfung 06.2017

 

 

 

 

 

Andreas Driemel bestand die Prüfung zum 4. Dan in Emden. Prüfer waren Landestrainer Antonio Dionisio und Sven Burkhard.

 

U21 Randori 05.2017

 

 

 

 

 

Beim U21 Randori in Rimbach, belegte Geogio Schmidt den 2. Platz.

 

Verden Open 05.2017

 

 

 

Tarja Felschen, Edwin Tokmic und Maec Haberland nahmen an der Verden Open teil. Für Tarja war es das erste Turnier, sie belegte den 2. Platz. Marc belegte den 3. PLatz, Edwin schied leider in der Vorrunde aus.

 

Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse in Neumünster 04.2017

 

 

 

 

Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse startete Nando Schmidt in der Gewichtsklasse - 68 Kg. Leider konnte er sich in der Einzeldisziplin nicht durchsetzen. Im Team belegte er den 5. Platz.

 

 

Gürtelprüfung 04.2017

 

 

 

 

Am 5.04.2017 bestanden Joris Löffler, Fabian Wotzke, Botona Simon, Lucas Thien, Domenik Herbers, Connor Guse, Noah Korves, Till Blau, Chan Bradley und Laura Friess die Prüfung zum gelben Gürtel.

 

 

Gürtelprüfung 04.2017

 

Am 4.04.2017 bestanden David Nannen, Paul Schröder,Louis Dukelay und Liam Durkin die Prüfung zum orangen Gürtel.

Jannis von Garrel,Nick Ufelmann, Maik Steinle, Lena Albers, Merle Altmeppen und Jakob Nannen zum orange - grünen - Gürtel.

Enya Brinker, Ole Brinker, Maik Bohse, Marcela Bohse und Alina Schwolow zum grünen Gürtel.

Selbstverteidigung für alle 04.2017

 

 

 

 

Über 30 Teilnehmer fanden sich ein um an einer kostenlosen Selbstverteidigungseinheit teil zu nehmen. Es wurden verschiedene Angriffs - und - abwehrtechniken sowie Konfliktsituationen geübt.

Arawaza Cup in Halle 04.2017

 

 

 

 

Mit über 1000 Startern aus 13 Nationen

zählt dieses Turnier zu einem der Größten

Karateveranstaltungen.

Georgio Schmidt sicherte sich souverän den 1. Platz.

 

 

Gewaltschutztrainer 03.2017

 

An vier Seminartagen trafen sich beim 1. Bruchsaler Budo Club e.V. knapp zwanzig Frauen und Männer aus verschiedenen Bundesländern, um für das Kurskonzept „Wehr Dich, aber richtig!“ in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Karlsruhe eine Ausbildung zum Gewaltschutztrainer für Kinder und Jugendliche zu absolvieren. Aus unserem Verein nahmen Bianca Schmidt und Reinhard Schmidt teil. Die Ausbildung zum Gewaltschutztrainer war eine sehr wertvolle Erfahrung und wird sicherlich  eine große Bereicherung in der Kinder- und Jugendarbeit in unserem Verein sein.

Dan Prüfung 03.2017

 

 

 

 

 

 

Andre Tuppek legte mit 52 Jahren erfolgreich die Prüfung zum 1.Dan bei Scharzad Mansuri und Siggi Hartel in Bremen ab.

East Open in Halle 02.2017

 

 

 

Über 600 Starter aus 9 Nationen nahmen an der diesjhrigen East Open in Halle (Saale) teil. Georgio Schmidt startete in der Gewichtsklasse -63 Kg und belegte den 1. Platz, zusätzlich startete er in der Gewichtsklasse -68 Kg und belegte ebenfalls den 1. Platz. Sammy Schmidt startete in der Gewichtsklasse -84 Kg und belegte den 2. Platz

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Shotokan Karate Dojo Lingen e.V